Über uns

Unsere Firma InProQ GM GmbH mit Sitz in Ettlingen ist ein Hersteller moderner Prüfstände für Einflanken-, Zweiflanken- und Geräuschprüfungen.

Wir stützen uns auf 30 Jahre Erfahrung in Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von schlüsselfertigen Geräten und Systemen zur Prüfung von Zahnrädern, Getrieben und Elektromotoren.

Je nach Anwendung werden diese Prüfverfahren einzeln oder in Kombination angewendet. Die Messung geometrischer Größen erfüllt die Anforderungen an höchste Genauigkeit. Messungen im Submikrometerbereich bilden die Basis der Prüfgeräte.

Unsere Prüfstände können für maximale Flexibilität im Labor oder für maximalen Durchsatz in der Produktionslinie ausgelegt werden.

InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Wälzprüfung

Aktuelle Ziele

Basierend auf diesem Wissen hat InProQ GM beschlossen, verschiedene Prüfeinrichtungen zu entwickeln, die den gesamten Produktionsprozess des Fahrgestells von Elektrofahrzeugen begleiten. Diese umfassen:

  • - Vibrationsprüfung an den elektrischen Antrieben
  • - Drehfehlerdiagnose am Getriebe oder am kompletten Antriebsstrang
  • - Funktionsprüfung von elektrischen Antrieben
  • - Wirkungsgrad
  • - Interaktion zwischen Antrieben und Bremsen und Ermittlung des Einflusses auf das gesamte Chassis
  • - Maßprüfungen wie Rundlauf, Durchmesser und andere relevante Qualitätsmerkmale

Geräusch / Schwingungsprüfung

Die Geräuschprüfung kann als Ergänzung zu einer Abrollprüfung oder als primäre Prüfung einer kompletten Einheit durchgeführt werden. Oft wird für die Komponenten eines Antriebsstrangs eine Kombination aus geometrischer Rotationsfehlerdiagnose und Geräuschprüfung empfohlen, um Getriebefehler systematisch zu identifizieren.

Im Gegensatz zum geometrischen Test muss das Prüfsystem "trainiert" werden.

Das Training findet an guten Prüflingen statt, d.h. an Teilen, die akustisch nicht auffällig sind. Prüflinge, die die trainierten Grenzwerte überschreiten, werden automatisch als „Ausschuss“ eingestuft.

Zahlreiche Analysemethoden wie Spektralanalyse, Ordnungsanalyse und andere statistische Methoden ermöglichen die Identifizierung der defekten Komponenten.

InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Geräuschprüfung

Prüf- und Analysemethoden

Die Test-Software unterstützt beim Einrichten von Frequenz- und Ordnungsbändern und den zugehörigen Grenzwerten basierend auf der Prüflingsspezifikation.

Verfahren nach DIN: Die Test-Software bildet eine Reihe von Analyseverfahren ab, die in verschiedenen Normen und Vorschriften dokumentiert sind. Beispielsweise bildet die DIN 3960 die Vorlage für die Berechnung der Eigenschaften von Stirnrädern (Einflankenwälzprüfung und Zweiflankenwälzprüfung).

Zeitsignalanalyse: Diese Analyse ist ein einfaches Werkzeug zur Erkennung impulsartiger Signale. Schäden oder Kratzgeräusche werden hauptsächlich über die Zeitsignale erkannt. In der erweiterten Analyse werden digitale Filter verwendet, um die Erkennung zu vereinfachen.

Frequenzanalyse: Mit Hilfe der Frequenzanalyse (Spektralanalyse, FFT) lassen sich die Frequenzkomponenten eines gemessenen Signals bestimmen. Diese Art der Analyse kann verwendet werden, um die Ursache des Geräusches zu identifizieren, sofern die geometrischen Bedingungen im Testobjekt bekannt sind.

Die von der Geschwindigkeit unabhängigen natürlichen Frequenzen können während eines Hochlaufs identifiziert werden. Wenn geschwindigkeitsabhängige Signale (Ordnungen) und geschwindigkeitsunabhängige Signale (Moden, Eigenfrequenzen) zusammenfallen, gerät der Prüfling in Resonanz.

Ordnungsanalyse: Diese Analyse basiert auf der Frequenzanalyse, die Frequenzachse wird jedoch in Ordnungen angezeigt, d.h. unabhängig von der Geschwindigkeit. In den meisten Fällen entspricht die 1. Ordnung der Drehzahl.

Auszug aus unseren Produktwelten

Getriebeprüfstand

Flexibler Prüfstand für hohe Drehzahl und hohe Last zur Drehfehler- und Geräuschanalyse:

  • - Drehzahlen bis zu 3000 U/min.
  • - Drehmoment bis zu 100 Nm
  • - Einflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Frequenz- und Ordnungsanalyse des Drehfehlers
  • - Frequenz- und Ordnungsanalyse des Körperschalls
  • - Ausführliche Protokollfunktionen
InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Geräuschprüfung

Vollautomatischer Zahnradprüfstand

NC gesteuerte Prüfung von Innen- und Außenverzahnungen:

  • - Transportband mit Teilepuffer
  • - Interne NC gesteuerte Handhabung
  • - Einflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Zweiflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Geräuschprüfung
  • - Frequenz- und Ordnungsanalyse
  • - Zwei-Kugel-Maß
  • - bis zu 240 Teile pro Stunde
  • - automatische Kalibrierung
  • - Einfaches Umrüsten
  • - Datenaustausch mit interner QS
InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Geräuschprüfung

Kegelradprüfstand

Flexibler NC gesteuerte Prüfung von Kegelradsätzen:

  • - 3 NC Linearachsen
  • - 2 NC Drehachsen
  • - Einflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Zweiflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Geräuschprüfung
  • - Spektral- und Ordnungsanalyse
  • - Einfaches Umrüsten
  • - Datenaustausch mit interner QS
InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Geräuschprüfung

Nachrüstung bestehender Prüfstände

Flexibler Kegelradtester (e.g. Klingelnberg):

  • - Einflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Zweiflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Geräuschprüfung
  • - Spektral- und Ordnungsanalyse
  • - Einfaches Umrüsten
  • - Datenaustausch mit interner QS
InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Geräuschprüfung

Prüfstand für Labor und Produktion

Flexibler NC gesteuerter Schneckenwellen und -räder Prüfstand:

  • - 3 NC Linearachsen
  • - 2 NC Drehachsen
  • - Einflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Zweiflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Geräuschprüfung
  • - Spektral- und Ordnungsanalyse
  • - Einfaches Umrüsten
  • - Datenaustausch mit interner QS
InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Geräuschprüfung

Prüfstand für die Produktion

Manuell beladener Prüfstand für Zahnräder:

  • - Einflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Zweiflankenwälzprüfung nach DIN
  • - Zwei-Kugel-Maß
  • - Geräuschprüfung
  • - Spektral- und Ordnungsanalyse
  • - Einfaches Umrüsten
  • - Datenaustausch mit interner QS
InProQ, Verzahnungsmesstechnik, Geräuschprüfung